Dr. Mark Seibel

Dr. iur. Mark Seibel (geb. 1976 in Siegen) ist Vizepräsident des Landgerichts Siegen.

Nach Abschluss des ersten juristischen Staatsexamens arbeitete er einige Jahre als Dozent für ein juristisches Repetitorium. Währenddessen promovierte er im Bereich des Technikrechts (Titel: Der Stand der Technik im Umweltrecht, Veröffentlichung: Hamburg 2003, Verlag Dr. Kovač). Unmittelbar nach Abschluss des zweiten juristischen Staatsexamens trat er Anfang 2005 in den richterlichen Dienst beim Landgericht Münster ein. 2008 erfolgte die Ernennung zum Richter am Amtsgericht, 2009 die Versetzung zum Richter am Landgericht – jeweils in seinem Heimatort Siegen – und 2013 die Ernennung zum Richter am Oberlandesgericht Hamm. Von Dezember 2010 bis Dezember 2013 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter im u.a. für das Bau- und Architektenrecht zuständigen VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe. Danach war er bis August 2015 beim Oberlandesgericht Hamm in einem Bausenat tätig. Anfang August 2015 erfolgte die Ernennung zum Vizepräsidenten des Landgerichts Siegen. Dort leitet er eine Baukammer.

Im Technik- sowie (öffentlichen und privaten) Baurecht ist er durch zahlreiche Buchveröffentlichungen, Aufsätze in Zeitschriften (u.a. BauR, BauSV, BrBp, DRiZ, IBR, IMR, MDR, NJW, Rpfleger, VersR, ZfBR), Vorträge und Seminarveranstaltungen bekannt. Er leitet den Arbeitskreis III „Bauprozessrecht“ des 7. Deutschen Baugerichtstags 2018 und ist fortlaufend in der Richter-, Rechtsanwalts- sowie Sachverständigenfortbildung tätig. Zudem ist er Mitherausgeber der Zeitschrift „IBR Immobilien- & Baurecht“ und ständiger Mitarbeiter der Zeitschriften „baurecht (BauR) – Zeitschrift für das gesamte öffentliche und private Baurecht“, „ZfBR – Zeitschrift für deutsches und internationales Bau- und Vergaberecht“ und „Der Bausachverständige“ (dort auch Mitglied des Beirats) sowie Autor bzw. (Mit-)Herausgeber folgender Werke:

• Zöller, Kommentar zur ZPO
(32. Aufl., Köln 2018 – Verlag Otto Schmidt)

• Nicklisch/Weick/Jansen/Seibel, Kommentar zur VOB/B
(4. Aufl., München 2016 – Verlag C.H.Beck)

• Seibel, Baumängel und anerkannte Regeln der Technik
(1. Aufl., München 2009 – Verlag C.H.Beck)

• Seibel, ibr-online-Kommentar Selbständiges Beweisverfahren
(online seit 15.04.2010, www.ibr-online.de und www.beck-online.de)

• Seibel, Selbständiges Beweisverfahren – Kommentar zu §§ 485 bis 494a ZPO
unter besonderer Berücksichtigung des privaten Baurechts
(1. Aufl., München 2013 – Verlag C.H.Beck)

• Seibel u.a., Zwangsvollstreckungsrecht aktuell
(3. Aufl., Baden-Baden 2016 – Nomos Verlag; 4. Aufl. in Vorbereitung)

• Baurechtliche und -technische Themensammlung
(Begründer und Mitherausgeber bis zu Heft 8; vormals: Seibel/Zöller und Staudt/Seibel; Heftsammlung, fortlaufend erweitert, Grundwerk: Köln/Stuttgart 2011 – Bundesanzeiger Verlag / Fraunhofer IRB Verlag)

• Siebert/Eichberger, AnwaltFormulare Bau- und Architektenrecht,
dort: § 11 Zwangsvollstreckung
(2. Aufl., Bonn 2015 – Deutscher Anwaltverlag; 3. Aufl. in Vorbereitung)

• Staudt/Seibel, Handbuch für den Bausachverständigen
(3. Aufl., Köln/Stuttgart 2014 – Bundesanzeiger Verlag/Fraunhofer IRB Verlag; 4. Aufl. in Vorbereitung)